Madeira – vegane Restaurant Tipps

Madeira ist für seinen Fisch und etliche andere Meerestiere bekannt, die so circa 90% einer jeden Restaurant Speisekarte einnehmen. Trotzdem: In allen Restaurants, in denen ich war, habe ich etwas Veganes bekommen, fragt einfach nach!

ABER: Passt auf, dass die Leute überhaupt wissen, was „vegan“ bedeutet! Am besten so etwas fragen „Do you have something vegan? Without animal products like milk, butter and egg?“. Außerdem wissen viele wohl nicht, dass Butter und Käse aus Milch bestehen, da muss man auch nochmal drauf achten.

Was man auch noch beachten sollte: In Deutschland ist der meiste Pizzateig in italienischen Pizzerien vegan, auf Madeira ist das nicht unbedingt der Fall, viele werden mit Ei gemacht!

Hier findet ihr eine Karte, auf der die Restaurants verzeichnet sind, die ich aufgesucht habe und unten nocheinmal etwas detaillierter aufgelistet sind 🙂 Einfach zu Madeira zoomen und die verschiedenen Gegenden absuchen. Rein vegane und rein vegetarische Restaurants gibt es leider (noch!!) nicht. Im September (oder wars Oktober?) macht ein rein veganes Restaurant in Funchal auf 🙂 Schaut mal in der vegan Madeira Facebook Gruppe nach, da bleibt ihr auf dem aktuellsten Stand.

 


INDIAN HOUSE – Funchal – Rua da Carreira 144

Ein indisches Restaurant, nahe der Innenstadt. Das Essen ist wirklich super lecker, toll gewürzt und die Preise völlig in Ordnung! Die Bedienung ist auch sehr freundlich und zeigt einem gerne, was denn alles auf der Karte vegan ist. Es gibt eine sehr große Auswahl.

 


YUAN SHUSHIWOKE – Funchal (São Antonio) – Caminho Santa Quitéria 44

In dem Shopping Center „Madeira Shopping befindet sich ein chinesisches Restaurant (das eigentlich nicht wirklich Sushi verkauft?). Das Essen schmeckt echt lecker, die Portionen sind RIESIG (auf dem Bild ist nur ein Bruchteil zu sehen) und auch sehr günstig.

 


Risottoria Del Mundo – Funchal – Rua de Santa Maria 274

Ein Restaurant in der wunderschönen Altstadt Funchals. Es gibt dort auch Veganes zu essen, einfach nachfragen! Die Lage ist einfach toll, direkt neben dem Meer. Das Essen ist lecker, aber nicht unglaublich gut gewürzt.

 


O Calhau – Funchal – R. de João Gago 2

Mitten in der Innenstadt befindet sich „O Calhau“. Die Penne mit Tomatensauce sind auf Nachfrage vegan und auch Gemüse bereiten sie einem zu. Der Preis ist durchschnittlich.

 


Giuseppe Verdi – Rua da Carreira 132

Ein italienisches Restaurant, das direkt neben dem Inder. Der Pizzateig ist vegan und die Knobi-Pizza (Vorspeise…) machen sie einem auch ohne Butter. Der einzige „richtige“ Italiener, den ich so wahrgenommen habe. Da war ich doch schon sehr erfreut!

4 Replies to “Madeira – vegane Restaurant Tipps”

  1. Hallo Miri, da hast du einen sehr schönen Artikel über Madeira verfasst wie ich persönlich finde. Deine Fotos dazu gefallen mir auch außerordentlich muss ich sagen. Ich denke du hattest eine unglaublich schöne Zeit dort, naja und wenn das Essen auch noch stimmt, steht dem nächsten Besuch ja nichts im Wege.

    1. Vielen Dank! 🙂 Oh ja, es war einfach eine wundervolle Zeit, die ich nicht missen möchte.

  2. Ein sehr gelungener Beitrag 🙂 super einladende Bilder 🙂
    Ob das Vegane Lokal inzwischen geöffnet hat?

    1. Danke!
      Hmmm… Könnte schon sein!

Schreibe einen Kommentar

*