Pizza-Muffins Funghi

Ihr merkt es, ich bin Pizza-Addicted!

 

Heute gibt es ein Rezept für Pizza Muffins mit ganz leckeren Champignons und Keese. 🙂

Die Muffins sind perfekt für´s Buffet, für´s Picknick oder auch zum Abendessen.

 

Pizza Muffins Funghi – ein Blech (12 Muffins)

Zutaten:

Für den Teig
500g Mehl
1 Päckchen Trockenhefe
250ml Wasser
Salz

1 Prise Zucker

Für die Füllung

70g Champignons

2 EL (Raps-)öl

Kräuter (Oregano, Currykraut)

Salz, Pfeffer

200g grob passierte Tomaten

Für den Keese

20g Alsan
1 gehäufter EL Mehl
200ml Wasser
2 EL Hefeflocken
1 EL Gemüsebrühe
1 Messerspitze Senf
1 gehackte Knoblauchzehe

Zubereitung:

Teig

Alle Zutaten miteinander vermengen. Den Teig mit den Händen zu einer festen Masse verkneten, auf die Arbeitsfläche schlagen und in einer Schüssel circa 30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.
Den Teig in dem Muffinblech dünn verteilen

Füllung

Die Chempignons in kleine Stückchen scheiben und in eine Schüssel geben. Das Öl und die Kräuter hinzugeben, gut vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Keese

Die Alsan schmelzen lassen, mit einem Schneebesen das Mehl schnell unterrühren und das Wasser nach und nach hinzugeben.
Mit der Gemüsebrühe, den Hefeflocken und dem Senf würzen. Nach Belieben etwas salzen. Die “Sauce” andicken lassen, bis sie eine dickflüssige Konsistenz hat.

 

Die Muffins mit den passierten Tomaten und den Champignons füllen, den Keese oben drauf verteilen und das Ganze im Backofen für ca 20 Minuten backen.

 

Lasst es euch schmecken! 🙂

 

 

Schreibe einen Kommentar

*